Kategorie

Zeugnisse

Meine große Schwester

Schon längere Zeit betrachte ich Gertraud von Bullion als meine große Schwester.

Unsere Fürbitterin

Seit vielen Jahren habe ich eine Beziehung zu Gertraud von Bullion, unserer großen Schwester, lebe aus dem Liebesbündnis mit ihr. Oft durfte ich ihre Hilfe erfahren. Danke! Ich bin überzeugt, dass sie vom Himmel aus gerne unsere Fürbitterin ist.

Gertraud von Bullion – eine große Frau – II. Teil

Und schließlich wurde sie immer mehr zu einer im Liebesbündnis gereiften Frau. Das zeigt sich schon im vorigen Brief an Nikolaus Lauer. Dass ihr durch menschliche Gegebenheiten und die beginnende Krankheit der Lungetuberkulose Grenzen gesetzt werden, das ist nicht leicht. Sie sagt Ja zu ihren Grenzen, weil sie sich von der Liebe Gottes getragen weiß:

Gertraud von Bullion – eine große Frau – I. Teil

Sie hatte ein reines und im besten Sinn des Wortes „einfältiges Herz“. Da ist nichts von falscher Diplomatie. Sie zeigt auch ihr Herz mit allem, was dazugehört, der Gottesmutter im Heiligtum von Schönstatt. So heißt es 1924 in ihrem Tagebuch:

Selbstverständlich zupacken

Besonders sympathisch finde ich an Gertraud, dass sie immer ganz selbstverständlich zupackt. Ein paar Beispiele sollen das veranschaulichen: Sie, die Gräfin, meldet sich freiwillig zum Dienst im Lazarett. Der Dienst in der Krankenpflege in der Nähe der Front ist sicher nicht einfach.

Meine Wegbegleiterin

Seit vielen Jahren lebt Gertraud von Bullion in mir. Ich lese oft in ihren Briefen und verbinde mich im Alltag mit ihr im Schönstatt-Heiligtum. Sie ist meine tägliche Wegbegleiterin.

Prophetin

Nachdem ich auf Anregung und Mitarbeit von Frau Mathilde Thomé, Leiterin des Internationalen Schönstatt-Frauenbundes bis 1996, vor zwölf Jahren die Biografie von Nikolaus Lauer über Gertraud Gräfin von Bullion ins Portugiesisch übersetzen durfte, blieb in mir ihr Bild als das einer Frau, die über unsere Zeit weit herausragend allen Menschen den Weg einer hoffnungsvollen Zukunft...

Im Blickkontakt

Gertraud ist mir eine wirksame, frohmachende, treue, liebevolle, anregende, nach oben ausgerichtete Begleiterin. Auf einem Foto von ihr in meinem Zimmer schaut

In Beziehung treten

Vor Jahren hatte ich über Gertraud von Bullion viele Kenntnisse, aber es fehlte mir die nähere Beziehung zu ihr. Ich wollte ihr mehr begegnen, ihre Wirkung in meinem Leben erfahren und sie auch Anderen vorstellen

Auf den Spuren Gertraud von Bullions

Eigentlich wollten wir nur drei oder vier Tage ins Allgäu fahren und das Schönstattzentrum in Memhölz „Schönstatt auf´m Berg“ kennenlernen und von dort aus auch das Grab Gertraud von Bullions besuchen,
1 2