Geburtstagsfeier mit Gertraud von Bullion

 Am 11. September feiert Gertraud von Bullion ihren Geburtstag. Sie wird 128 Jahre alt. Selbstverständlich feiert sie ihn nicht mehr hier auf Erden, denn sie hat ihr Leben am 11. Juni 1930 in die Hand ihres Schöpfers zurückgegeben. Ihren Geburtstag können jedoch alle feiern, die wollen. Gertraud freut sich über jeden Gruß, vor allem darüber, wenn sie um Hilfe gebeten wird. Denn den Menschen zu helfen, war die große Leidenschaft ihres Lebens.

Jeden 11. eines Monats feiert die Gemeinschaft des Schönstatt-Frauenbundes in Vallendar eine heilige Messe in den Anliegen, die dem Sekretariat Gertraud von Bullion gemeldet werden. Darüber hinaus betet die SERVIAM-Gebetsgemeinschaft täglich in diesen Anliegen.

Gertraud von Bullion wurde 1891 in Würzburg geboren. Sie war das vierte von sechs Geschwistern. Ihr vollständiger Taufname lautete: Maria Theresia Wilhelmine Gertraud Johanna. Gertraud war Kind eines alten französischen Adelsgeschlechtes, das bis ins 11. Jahrhundert zurückgeht. Im Jahr 1897 verlegte die Familie ihren Wohnsitz nach Augsburg. Zu ihrem 125. Geburtstag wurde an ihrem Elternhaus in Augsburg am Hohen Weg 8, in dem sich heute das Gesundheitsamt befindet, eine Gedenktafel angebracht.

Datenschutz
Schönstatt-Frauenbund, Inhaber: Vertreten durch: Dr. Geni Maria Hoss (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Schönstatt-Frauenbund, Inhaber: Vertreten durch: Dr. Geni Maria Hoss (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: